Kabel-System-Bodo Hennig
Kabel-System-3,5 Volt
Kabel-System 12 Volt
Kupferband-System
Holzboden
Fliesenboden
Teppichboden
Garten
Tapezierte Decke
Holzdecke
Stuckdecke
Bogendecke
Fliesenboden

Fliesenböden

Fliesenböden sind auch im Puppenhaus ein Thema und natürlich auch eine Preisfrage.

Am Preisgünstigsten sind geprägte Folienbögen. Es gibt sie in verschiedenen Designes und Größen. Informieren Sie sich beim Kauf, wie groß Ihr Zimmer ist und wie groß der Fliesenbogen ist, je nach dem brauchen Sie ein, zwei oder mehrere Bögen. Sie können die Bögen ganz einfach mit einer Schere oder einem Catmesser zuschneiden. Aufgeklebt werden die fertig zugeschnittenen Bögen mit weißem Holzleim. Verteilen Sie den Leim mit einer, möglichst geriffelten Spachtel auf dem Boden und legen dann Das Fliesenblatt darauf. wenn Sie die Möglichkeit haben, das Ganze von oben zu beschweren, garantiert Ihnen keine Wellen.





Eine andere Option sind Steinfliesen. Auch Steinfliesen, die in der Regel aus Ton sind, gibt es in verschiedenen Größen und Designs. Steinfliesen werden Beutelweise angeboten. Berechnen Sie die Fläche des Raumes und berechnen Sie die welche Fläche ein Beutel Fliesen ergibt, dementsprechend viele Beutel müssen Sie kaufen. Die Fliesen werden ebenfalls mit weißem Leim aufgeklebt. Bestreichen Sie die Bodenfläche mit einer geriffelten Spachtel und legen die Fliesen-Blättchen einzeln auf. Sie können die Fliesen mit oder ohne Fugen verlegen. Um Fugen zu verfugen muss die Fuge eigentlich unrealistisch groß zum Maßstab sein. Auch sollten Sie die Fliesen vor dem Verfugen mit einem Klarlack oder mit Wachs versiegeln, da Sie sonst die Fugenspachtelmasse nicht mehr von der Fliese sauber abbekommen.